Willkommen bei Schulhund - Ausbildungen Eifel,            dem kompetenten Ausbilder für Mensch-Hund-Teams in Schulen und sozialen Einrichtungen

In den letzten Jahren sind zunehmend positive Erfahrungen durch den Einsatz von Hunden als Schulhund im Unterricht bzw. in sozialen Einrichtungen zu verzeichnen. Leider fühlen sich manche Menschen dazu berufen, den eigenen Hund ohne entsprechende Ausbildung mitzunehmen. Dabei werden viele Hunde leider oft überfordert oder machen falsche Lernerfahrungen.  

 

Wie gut und wie erfolgreich der Einsatz des Hundes sein wird, hängt von einer kompetenten und spezifischen Ausbildung der Mensch-Hund-Teams ab. Eine gute und fundierte Ausbildung hilft dabei, Sie und Ihren Hund optimal auf die kommenden Aufgaben vorzubereiten. Es gilt, die Potentiale, die der Umgang mit Hunden den Menschen bietet, zu erkennen und - sehr wichtig - möglichen Schaden für den Hund abzuwenden. 

 

Unsere Ausbildung orientiert sich an den Empfehlungen des Arbeitskreises Schulhund Rheinland-Pfalz. Die Ausbildung erfolgt ausschließlich im Team Hund-Pädagoge/Pädagogin. Es ist für uns eine Selbstverständlichkeit, dass bei dieser Ausbildung auf jeglichen Einsatz aversiver Hilfsmittel bzw. Trainingsmethoden verzichtet wird.

Die Ausbildung endet mit einer theoretischen und praktischen Prüfung, nach deren Bestehen die Teilnehmer eine Bescheinigung über den erfolgreichen Abschluss erhalten.

 

 

IHR VORTEIL bei unseren Ausbildungsgängen:

 

Unser Dozenten-Team besteht aus einem Hundetrainer, zwei Pädagoginnen mit Schulhunden sowie einer Erzieherin mit abgeschlossenem Studium der tiergestützten Sozialarbeit.